verwaltungjpg

32 - Fachdienst Ordnung und Straßenverkehr

 

 

Fachdienstleiter:

Gereon Schelhas​

 
Telefon:
+49 3471 684-1381
Fax:
+49 3471 684-551380
E-Mail:

POSTANSCHRIFT

Salzlandkreis
FD Ordnung und Straßenverkehr
06400 Bernburg (Saale)

BESUCHERANSCHRIFTEN

Sitz der Fachdienstleitung 
(auch: Kfz-Zulassungsbehörde/Bürgerbüro)

Bernburg Haus 6
Kalistr. 11
06406 Bernburg (Saale)

undefined

Anfahrt: Google Maps

Kfz-Zulassungsstellen/Bürgerbüros

Zur Seite Kfz-Zulassungsstellen/Bürgerbüros

Sachgebiet Allg. Ordnungsangelegenheiten

Bernburg Haus 1
Karlsplatz 37
06406 Bernburg (Saale)

undefined

Anfahrt: Google Maps

sprechzeiten

  • Kfz-Zulassungsbehörde/ Bürgerbüros >>> HIER
  • Bereich Fahrerlaubnisbehörde,SG Verkehrsorganisation, Gew. Kraftverkehr und ÖPNV:

Montag          08:30 - 12:30, 13:30 - 15:00 Uhr
Dienstag        08:30 - 12:30, 13:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch        geschlossen
Donnerstag    08:30 - 12:30, 13:30 - 16:00 Uhr
Freitag           08:30 - 12:30 Uhr

Formulare

AUFGABEN

  • Bürgerbüros/Kfz-Zulassung
  • Kfz-Angelegenheiten
  • Fahrerlaubnisbehörde
  • Fahrschulwesen
  • Gewerblicher Kraftverkehr/ÖPNV
  • Straßenverkehrswesen
  • Allgemeine Ordnungsangelegenheiten

Sachgebiete

SG 32.1 - Kfz-Zulassungsbehörde/Bürgerbüros, Fahrerlaubnisbehörde

Tel.: +49 3471 684-1385
Fax.: +49 3471 684-552000

SG 32.3 - Verkehrsorganisation und gewerblicher Kraftverkehr

Tel.: +49 3471 684-1510
Fax.: +49 3471 684-561323

Ansprechpartner und Aufgaben der "Verkehrsorganisation" finden Sie  >>>  HIER.

Ansprechpartner und Aufgaben des "Gewerblichen Kraftverkehr, ÖPNV" finden Sie  >>>  HIER.

32.4 - Allgemeine Ordnungsangelegenheiten

Das Sachgebiet im Fachdienst Ordnung und Straßenverkehr hat seinen Sitz in Bernburg (Saale), Karlsplatz 37.

Alle Informationen finden Sie  >>>  HIER.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • Zur besseren Orientierung stellen wir  für Sie die aktuellen außerörtlichen Umleitungen auch grafisch dar. >>> Zur Seite "Umleitungen" (ab 01.2021 auch mit Informationen zu den Fähren)

VERKEHRSORGANISATION

Ansprechpartner:
Sachgebietsleiter Herr Hlady
Tel.: +49 3471 684-1510

Frau Mohr
Tel.: +49 3471 684-1398

Herr Krüger
Tel.: +49 3471 684-1394

Frau Bohne
Tel.: +49 3471 684-1388

Aufgaben

  • Erlass von verkehrsrechtlichen Anordnungen für
    - die Beschilderung von Straßen
    - zur Verkehrseinschränkungen von Baumaßnahmen
    - zu Verkehrsverboten und Umleitungen
  • Durchführung von Verkehrsschauen
  • Überprüfung der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit des Straßenverkehrs
    - Parkverbot
    - Straßenbenutzung
    - Parkerleichterung
    - Befreiung von Gurt- und Helmpflicht
  • Organisation von Maßnahmen zur
    - Unfallverhütung
    - Unfallforschung
    - Unfallanalyse
  • Fachaufsicht zur Anleitung und Kontrolle der Städte und Gemeinden

In den Kfz-Zulassungsstellen/Bürgerbüros Aschersleben und Schönebeck (Elbe) werden folgende Anträge entgegengenommen:

  • Antrag auf Befreiung vom Anlegen des Sicherheitsgurtes gem. § 21a StVO
  • Antrag auf Befreiung vom Tragen des Schutzhelmes gem. § 21a StVO
    - Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung
  • Antrag auf Ausnahmegenehmigung zur Bewilligung von Parkerleichterungen für Schwerbehinderte und Blinde
    - Vorlage des Schwerbehindertenausweises ist erforderlich

GEWERBLICHER KRAFTVERKEHR (PERSONENBEFÖRDERUNG, ÖPNV)

Ansprechpartner:
Sachgebietsleiter Herr Hlady
Tel.:  +49 3471 684-1510

Frau Banik
Tel.: +49 3471 684-1928
Fax: +49 3471 684-561010

Frau Bischoff
Tel.: +49 3471 684-1390
Fax: +49 3471 684-561322

 

Aufgaben

  • Bearbeitung von Angelegenheiten des gewerblichen Güterkraftverkehrs (Güterkraftverkehrserlaubnisse, Erteilung von Lizenzen im grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr) 
  • Berarbeitung von Angelegenheiten der entgeltlichen und geschäftsmäßigen Personenbeförderung (Erteilung von Genehmigungen für den Gelegenheitsverkehr mit Kraftomnibussen, Erteilung von Genehmigungen im Mietwagenverkehr mit PKW und den Verkehr mit Taxen sowie die Erteilung von Genehmigungen im grenzüberschreitenden Personenverkehr nach dem Personenbeförderungsgesetz)
  • Bearbeitung von Angelegenheiten des öffentlichen Personennahverkehrs (Erteilung von Genehmigungen für Fahrpläne und Fahrplanänderungen, Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen, Erteilung von Linienverkehrsgenehmigungen)

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte anzuzeigen. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, geben Sie die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie hier. x